Ein Preis für Eleganz im Waschraum:

Die Tork Image DesignTM Spenderlinie erhält German Design Award 2017

Die Preisträgerurkunde nahmen Leonie Sinz, Assistant Product Manager, Doris Berens-Bredahl, Senior Product Manager Washroom, und Yolanda Corbeek, Product & Segment Manager Washroom (v.l.n.r.) in Frankfurt entgegen.

 

Mit der Gestaltung ihrer Waschräume können Hotels und Restaurants bei ihren Gästen punkten – sie sind kein unbeachteter Nebenschauplatz, sondern die Visitenkarte eines jeden Hauses, das mit Exklusivität und Modernität überzeugen möchte. Mit hochwertigen Design-Spenderkollektionen wie der Image DesignTM Linie von Tork lassen sich Waschräume in einem stilvollen Ambiente gestalten. Diesen Designfaktor der Tork Image DesignTM Spenderlinie würdigte der Rat für Formgebung nun beim German Design Award.

2017: Die Produktlinie erhielt in der Kategorie «Bath and Wellness» eine «Special Mention». Der German Design Award zählt zu den anerkanntesten Design-Wettbewerben der Welt und hat zum Ziel, einzigartige Gestaltungstrends zu entdecken und zu präsentieren. Die offizielle Preisverleihung fand am 10. Februar im Rahmen der Konsumgütermesse Ambiente in Frankfurt statt. Doris Berens-Bredahl, Senior Product Manager Washroom, nahm die Auszeichnung für Tork entgegen.

Für Tork ist die Auszeichnung eine besondere Ehre: «Mit der Image DesignTM Linie wollten wir ein Produktdesign kreieren, das sich durch eine gewisse Leichtigkeit auszeichnet und sich dank dezenter Eleganz harmonisch in jeden Waschraumstil einfügt – von maritim über modern bis mediterran», sagt Doris Berens-Bredahl. «Es macht uns stolz, dass uns das so gut gelungen ist und unser Designkonzept nun mit dem German Design Award prämiert wurde.» Für die SCA-Marke Tork ist es die erste Auszeichnung im Rahmen des German Design Awards. Vergeben wird der international angesehene Preis jährlich vom Rat für Formgebung in insgesamt zehn Wettbewerbskategorien aus den Bereichen Produkt- und Kommunikationsdesign.

Zeitlos elegante Exklusivität macht den Waschraum zum Aushängeschild

Elegant, zeitlos und modern – so lässt sich das preisgekrönte Designkonzept der Tork Image Design™ Spenderlinie zusammenfassen. Die hochwertigen Spender sind aus gebürstetem Edelstahl gefertigt, das verleiht ihnen eine schlichte Schönheit und sorgt dafür, dass sie nahtlos mit der Inneneinrichtung verschmelzen. Dazu bilden die runden, organischen Formen aus schwarzem Kunststoff einen weichen Kontrast. Dieser Kontrast sorgt gerade für so viel Spannung, um die Produkte optisch außergewöhnlich und gleichsam dezent erscheinen zu lassen. Die Linie umfasst Spender für Papierhandtücher, Toilettenpapier, Kosmetiktücher und Seife sowie Abfallbehälter und passende Kleiderhaken. «Wir haben den Anspruch, hochwertiges Design zu schaffen und es Betreibern von Restaurants, Hotels oder Bürogebäuden zu ermöglichen, ihre Waschräume mit wenig Aufwand zum exklusiven Aushängeschild zu machen», erklärt Stefan Bruckmann, Brand Communications Manager Region Central bei Tork. «Die Image Design™ Produktlinie ist bestes Beispiel dafür, wie leicht ein Unternehmen das eigene Image aufwerten kann – und dies wurde nun durch die Auszeichnung mit dem German Design Award bestätigt.»