Hauswartung | Gebäudeunterhalt | Immobilienbewirtschaftung | Gemeinden | Werkhöfe

Unterhalt plus Mobiler Menu Item

Schnittig wie nie – die neue Generation 50ccm Kettensägen

Diesen Frühling präsentiert Husqvarna die neue Generation 50ccm-Ketttensägen, die «550 XP Mark II» und «545 Mark II». Anlässlich eines Presse-Events stellten Baumpfleger, Forstwarte und Speedcarver die neuen Modelle am Fuschlsee in Österreich live auf die Probe.

Bild: Forstprofi Philipp Amstutz stellt die neue Motorsäge 550 XP Mark II anlässlich des Presse-Events in Österreich beim
Entasten auf die Probe.


Schneller, langlebiger und enorm wendig. Das sind nur einige der Stichworte, welche die neuen 50ccm Motorsägen beschreiben. Husqvarna lanciert diesen Frühling im 60. Jubiläumsjahr nach der Einführung ihrer allerersten Kettensäge die zwei neusten Modelle 550 XP Mark II und 545 Mark II. Die von Grund auf überarbeiteten Maschinen definieren in der 50ccm-Kategorie neue Standards und zeigen ihre Stärke in hoher Schnittleistung, bequemem Handling und Robustheit. Besonders für die Holzernte und das Arbeiten in der städtischen Baumpflege geeignet, geht das Fällen und Entasten kleinerer und mittlerer Bäume angenehm leicht von der Hand. Dies kann Forstprofi Philipp Amstutz nach ersten intensiven Anwendungen bestätigen. «Die neuen Maschinen sind sehr ergonomisch gebaut und überzeugen mit einer starken Leistung. Ganz  besonders schätze ich auch den sparsamen Kraftstoffverbrauch» erzählt der Teilnehmer der «World Logging Championships 2018». Interne Tests haben ergeben, dass die 550 XP Mark II im Vergleich mit dem direkten Mitbewerber die beste Schnittleistung ihrer Klasse erreicht.

Auch Baumpflegespezialist Severin Murer bezeichnet die neuen Motorsägen als «ideales Arbeitsgerät». Er lobt ihre leichte Startbarkeit und die Wendigkeit. «Wenn wir hoch oben in den Bäumen sind, sind solche Eigenschaften unschätzbar wertvoll.»

Anlässlich des Presse-Events in Österreich kamen die neuen Motorsägen zu einem speziellen Einsatz: Norman Altermatt, Forstwart und Motorsägen-Künstler, liess bei seiner Speedcarving-Show die Späne fliegen. In weniger als 30 Minuten entlockte er einem rohen Baumstamm einen stolzen Adler. Die neuen Kettensägen-Modelle bezeichnet er als sehr handlich und äusserst agil. «Es lassen sich damit kleinste Feinheiten aus dem Holz herausarbeiten», zeigt er sich erfreut.

Die neuen 50ccm-Motorsägen sind dank ihrem bequemen Handling für die Baumpflege ebenso geeignet wie fürs
Speedcarving. (Links im Bild Baumpfleger Severin Murer, rechts Motorsägen-Künstler Norman Altermatt).

Bei der Produktentwicklung ist stets der Nutzer im Fokus

Ein anwenderorientiertes Design gehört seit jeher zur DNA der Husqvarna Kettensägen. Die Motorsägen sind optimal ausbalanciert und lassen sich dadurch sehr gut führen. Die Anwender arbeiten so deutlich länger ohne Ermüdungserscheinungen. Die ergonomisch gestalteten Griffe garantieren einen sicheren und angenehmen Halt.

Die neuen Motorsägen-Modelle eignen sich nicht nur für Forst- und Baumpflegeprofis, sondern auch für Landwirte und Waldbesitzer, die regelmässig im Forst arbeiten und dabei auf professionelle Maschinen setzen wollen.

Sie werden im schwedischen Werk am Stammsitz in Huskvarna gefertigt und sind standardmässig mit einer X-CUT Sägekette des Typs SP33G und einem X-Force Schwert ausgestattet.

Die neuen Modelle 550 XP Mark II und 545 Mark II sind ab diesem Frühling beim Husqvarna-Fachhändler erhältlich.

Podcasts

«Weinproduktion besteht zu 60 Prozent aus Reinigung»

Erich Meier ist Winzer mit Herz und Seele. Und dies, obwohl sein Beruf wenig mit Romantik zu tun hat, sondern vor allem aus Knochenarbeit besteht. In der Hochsaison sind Reinigung und Hygiene von zentraler Bedeutung.

mehr

Partner

Lokal bringts, drucken in Zollikon