Hauswartung | Gebäudeunterhalt | Immobilienbewirtschaftung | Gemeinden | Werkhöfe

Unterhalt plus Mobiler Menu Item

Eine neue Ära der intelligenten Reinigung

Autonome Scheuersaugmaschine Nilfisk Liberty A50 feiert auf der CMS Deutschland-Premiere

Die autonome Scheuersaugmaschine Nilfisk Liberty A50 verbindet ein Jahrhundert an innovativer Reinigungsexpertise mit Technologien für maschinelles Sehen und autonomen Betrieb. Der Anspruch: Die Welt der Reinigung komplett neu denken und Meilensteine in der präzisen, zuverlässigen, bedienungsfreien Bodenreinigung setzen. Grundlage dafür ist zum einen die hochentwickelte Mapping-Technologie des Maschinen-Designs. Mit ihr erstellt und adaptiert der Anwender beliebige Reinigungsmuster einfach auf Knopfdruck. Zum anderen umfasst das Technologiekonzept ein sogenanntes Vision Kit, das mithilfe intelligenter Sensor-Technik die gezielte Wege- und Hinderniserkennung sicherstellt. Hinzu kommen marktführende Nilfisk Verfahren zur Steigerung der Arbeitsproduktivität bei gleichzeitiger Reduktion der Gesamtbetriebskosten. Neben den verbrauchsoptimierenden Systemen EcoFlex und SmartFlow zählen auch die Orbital-Technologie «REV», der Flüstermodus SilentMode und das Fleet Management Track Clean zu den Bordmitteln der Nilfisk Liberty A50.

Erleben Sie die Nilfisk Liberty A50 auf ganz neue Art.

Vom Maschinenführer zum Dirigent

Man stelle sich vor: Ein Mitarbeiter sitzt an seinem Schreibtisch und arbeitet konzentriert an einem Dokument. Ab und an wirft er einen Blick auf sein Smartphone, mit dem er fünf autonom arbeitende Scheuersaugmaschinen auf fünf verschiedenen Flächen in fünf verschiedenen Gebäuden gleichzeitig steuert – wie ein Dirigent. Die Maschinen arbeiten störungsfrei und präzise, selbst in randnahen, verstellten oder engen Bereichen. Sie erkennen Objekte, Menschen und Treppenhäuser schon von Weitem und umfahren die «Hindernisse» prozesssicher. Geht nicht? Doch. Mithilfe der Nilfisk Liberty A50 realisieren Gebäudereiniger, Industriebetriebe oder Einzelhandelsketten völlig neue Produktivitätsquoten und Lean Management-Prozesse in der Reinigung.

Intuitiv und intelligent zum richtigen Reinigungsmuster

Als selbstlernendes System konzipiert, ist das Technologiekonzept der Nilfisk Liberty A50 darauf ausgelegt, flexibel auf unterschiedlichste Gegebenheiten zu reagieren. Das hochentwickelte Mapping eliminiert ein zeitaufwändiges SetUp bzw. Einlernen der Maschine und verwendet eine Vielzahl an Sensoren zur exakten Positionsbestimmung. Über ein intuitives Bedienpanel geht das Speichern beliebiger Reinigungspfade auf Knopfdruck von der Hand. Drei Reinigungsmodi sorgen dabei für Flexibilität: Während der «CopyCat»-Modus einem zuvor aufgezeichneten Weg exakt folgt, findet die Maschine im «Fill-in»-Modus ihren Weg selbstständig durch den Raum. Dazu muss die Fläche lediglich einmal an ihren Außenrändern abgefahren werden. Im Anschluss erledigt die Maschine die restliche Arbeit selbsttätig und füllt die Fläche aus. Die zusätzliche MultiPath-Technologie erlaubt das Speichern mehrerer Reinigungsmuster pro Raum bzw. Areal. Zudem lässt sich die Nilfisk Liberty A50 manuell als normale Scheuer-Maschine betreiben. Zu guter Letzt sorgen Infrarot-Sensoren für ein wirksames Produktivitätsplus, da die Maschine in nahezu vollständiger Dunkelheit arbeiten kann. Das Ergebnis: Reduzierte Betriebs- und Reinigungskosten. Sämtliche Arbeiten gehen ohne Licht und ohne teure Klimatechnik, vollkommen unabhängig von Tages- und Arbeitszeiten, vonstatten.

Sicher und präzise zu jeder Zeit

Das Vision Kit der autonomen Scheuersaugmaschine besteht aus umfassender Sensor-, 2D-Laser- und 3D-Kamera-Technik. Dank dieser einzigartigen Ausstattung erkennt es Gegenstände in Tennisballgröße zielsicher auf einen Abstand von bis zu zehn Metern und leitet ein entsprechendes Ausweichmanöver ein. Gleiches gilt selbstverständlich für Menschen sowie Objekte aus Glas oder Treppenabgänge, wobei randnahes Arbeiten jederzeit möglich ist, ohne Wände, Gegenstände oder die Maschine zu beschädigen. Ein weiterer Pfeiler im Sicherheitskonzept ist ein 360-Grad-System, das die gesamte Umgebung kontinuierlich scannt und auf potenzielle Hindernisse und Gefährdungen reagiert – sei es durch adaptive Geschwindigkeitskontrolle, Ausweichmanöver oder gar Maschinenstopp. Ein Set an optischen und visuellen «Gesten» runden das Paket ab, indem sie den Maschinenstatus sowie die Maschinenaktivität prominent anzeigen.

Smart Solution Technologie von Nilfisk

In seiner 111-jährigen Geschichte hat sich Nilfisk immer wieder als Wegbereiter neuer Reinigungsverfahren gezeigt. Gekonnt kombiniert leisten diese einen großen Beitrag zu mehr Effizienz und Effektivität. Und so bietet auch die Nilfisk Liberty A50 ein breites Set an intelligenten Funktionen. Das integrierte «SmartFlow»-System garantiert eine automatische Anpassung der Wasser-/Reinigungsmitteldosierung proportional zur Geschwindigkeit. Ressourcenschonend wirkt sich auch die Orbital-Technologie «REV» aus. Das vibrierende Schrubbdeck entwickelt dabei deutlich höhere physikalische Kräfte und greift den Schmutz von allen Seiten an. Das Wirkprinzip überträgt die Reinigungslösung über die volle Breite des Pads auf den Boden, ohne die Flüssigkeit herauszuschleudern. Dank eines um bis zu 50 Prozent reduzierten Wasserverbrauchs entfallen unproduktive Stopps zum Entleeren und Befüllen der Tanksysteme, wodurch sich die mögliche Einsatzdauer verlängert. Darüber hinaus zählt die Kostenersparnis: Weniger Wasser bedeutet weniger Reinigungsmittelverbrauch. Zudem verlängert die REV-Technologie die Lebensdauer der Pads und auch Batterie und Motor sind effizienter – und damit länger – im Einsatz.

Positiven Einfluss auf das Zusammenspiel der Verbrauchsparameter Energie, Wasser und Chemie nimmt zudem das automatische Reinigungsmittel-Dosiersystem «Ecoflex». Während des Arbeitseinsatzes sind Chemie- und Frischwasserverhältnis perfekt aufeinander abgestimmt, wodurch sich die Produktivität der Maschine zusätzlich erhöht und die Betriebskosten sinken. Flexibel im Betrieb zeigt sich die Maschine dank «SilentMode». Ist der sogenannte Flüstermodus aktiviert, wird die Reinigung in geräuschsensiblen Bereichen wie Krankenhäusern, Pflegeheimen, Schulen und Bürogebäuden zum Kinderspiel. Der positive Nebeneffekt: Aufgrund der reduzierten Drehzahl des Saugmotors optimiert sich auch der Energieverbrauch.

Fleet Management par excellence

Das Nilfisk Fleet Management System «TrackClean» ist ebenfalls Bestandteil der Nilfisk Liberty A50 Ausstattung und dient der gezielten Überwachung, Steuerung und Einsatzanalyse des Maschinenparks – 7 Tage die Woche, 24 Stunden am Tag. Auf Basis eines verschlüsselten GPS-Netzwerks empfängt TrackClean alle maschinenbezogenen Daten in Echtzeit und stellt diese in einem intuitiv zu bedienenden Web-Portal grafisch dar. Das Fleet Management System analysiert automatisch den Einsatz der Maschinenflotte mit dem Ziel, den gesamten Reinigungsprozess intelligent zu optimieren.

Podcasts

«Weinproduktion besteht zu 60 Prozent aus Reinigung»

Erich Meier ist Winzer mit Herz und Seele. Und dies, obwohl sein Beruf wenig mit Romantik zu tun hat, sondern vor allem aus Knochenarbeit besteht. In der Hochsaison sind Reinigung und Hygiene von zentraler Bedeutung.

mehr

Partner

KWZ