Page   DefaultCMS_Page_PreInit   0      
MASTER   Master_MasterPage_Init   0   0   
Page   Page_PreLoadSTART   0      
Page   Page_PreLoadEND   78      
MASTER   Page_Load Start   78   78   
MASTER   Page_Load Tipps: Build Repository   547   625   
MASTER   Page_Load Tipps: Bind Pages   0   625   
MASTER   Page_Load Agenda: Build Repository   562   1187   
MASTER   Page_Load Agenda: Bind Pages   0   1187   
MASTER   Page_Load Magazin   0   1187   
MASTER   Page_Load Minified CSS and JS   0   1187   
MASTER   Page_Load END   0   1187   
Page   DefaultCMS_Page_PreRender   1109      
MASTER   Master_MasterPage_PreRender   0   1187   
Page   DefaultCMS_Page_PreRenderComplete   16      

Hauswartung | Gebäudeunterhalt | Immobilienbewirtschaftung | Gemeinden | Werkhöfe

Unterhalt plus Mobiler Menu Item

Gebäudeunterhalt

Aufwändige Reinigung

Viel Handarbeit und Ausdauer ist bei der Reinigung gefragt, für die fast ganztägig eine Person im Einsatz stehen könnte. Nebst Martin Imhof kümmert sich Richard Hug als Geschäftsleiter um alle administrativen und organisatorischen Belange. Drei Mitarbeiter unterstützten Imhof im Unterhalt. Und in der Administration und für den Verleih von Schlittschuhen und Helmen steht in den Wintermonaten eine Praktikantin unterstützend zur Seite.

Im Parterre, wo sich Eis- und Curlinghalle befinden, sind acht Garderoben à 46 Quadratmeter eingerichtet, zwei davon barrierefrei, mit breiteren Sitzbänken, tieferen Garderobenhaken und Stützhilfen, sowie barrierefreien WC. Zwischen den Garderoben befinden sich jeweils die Duschen, wasserlose Urinale, WC und Lavabo. Diese Anlagen werden täglich gereinigt, die Duschen nach Bedarf entkalkt und entfettet.

Zwei Garderoben sind für die Trainer eingerichtet, zwei weitere mit eigener Dusche stehen den Schiedsrichtern zur Verfügung. Und auch den Fussball-Clubs, die auf dem nahen Fussballplatz trainieren, stehen zwei Garderoben mit zugehörigen Sanitäranlagen zur Verfügung.

Der Boden im Eingangsbereich, in Garderoben und Gängen, ein schwarzes, Neun-Millimeter-Gummi-Granulat, schlittschuhtauglich, wird täglich mit der Scheuersaugmaschine Taski Swingo 350 gereinigt. Die Taski Duo Ergodisc kommt für die jährliche Grundreinigung sowie extreme Verschmutzung zum Einsatz. «Und neu zum Testen haben wir eine bewegliche i mop XL von Daniel Tschirky im Einsatz, eine Scheuersaugmaschine mit der Beweglichkeit eines Flachwischmops, geeignet für schwer zugängliche Flächen unter Bänken und Pissoires.

Keine Reinigungsroboter

arüber hinaus gibt es in der «iischi arena» ein Sanitätszimmer, eine Waschküche mit Waschmaschine und Tumbler, einen 100 Quadratmeter grossen Vortragsraum mit rund 70 bis 80 Plätzen für Seminare, Vorträge, Events, sowie im zweiten Stock die Buvette und einen 650 Quadratmeter grossen Zuschauerbereich, der mit der Aufsitzmaschine Taski Swingo 2100 gereinigt wird. «Reinigungsroboter haben wir keine im Einsatz», betont Martin Imhof, der der Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit von Reinigungsrobotern eher kritisch gegenübersteht.

Im zweiten Stock sind ausserdem die Kampfsporthalle und das Tanzatelier eingerichtet, ebenfalls mit Garderobenbereich und Duschen. Die 230 Quadratmeter grosse Kampfsporthalle Dojo für Yoseikan-Budo-Trainings und Freundschafts-Turniere ist mit Matten ausgelegt, die von den Nutzern selber täglich mit einem Flaumer gereinigt werden. «Wir unterstützten bei der jährlichen Grundreinigung, wenn alle Matten entfernt und der ganze Raum gründlich gereinigt wird», erklärt Martin Imhof. Das angrenzende Tanzatelier – mit einem Sportparkett ausgelegt – ist ebenfalls wenig aufwändig im Unterhalt.